Archiv der Kategorie: Grüne Note

Konzerte in Polen und bei der Grünen Note

216_3510Wir waren mit elf Mitgliedern des KMS Pops Orchesters mit vielen anderen Schülern der Kreismusikschule sechs Tage lang zu Besuch bei der polnischen Partnermusikschule der Kreismusikschule Plön in Kędzierzyn-Koźle und haben dort bei zwei Konzerten am 25. Mai in Kędzierzyn-Koźle mitgespielt. Es war für viele von uns der erste Konzertauftritt im Ausland!

„Die Proben waren zum Teil sehr anstrengend. Besonders so spät am Abend, aber im Großen und Ganzen war es sehr schön. Besonders die Pausen waren sehr erholsam. Nur die Geldautomaten müssten nochmal überprüft werden, weil die nur ein und 0.50 swottis genommen haben. Die Jugendherberge und das Hotel waren auch sehr schön. Nächstes mal sollten wir nur woanders die Konzerte geben, weil in der Turnhalle es sehr gehallt hat.
Aber trotzdem war es eine sehr, sehr, sehr schöne Zeit mit allen!“

„Ich fand auch echt richtig hammer. Gerade die Auftritte.“

Unser nächster Auftritt ist bei der Eröffnung der Grünen Note am 5. Juni 2016 um 11 Uhr im Kulturforum Schwimmhalle Schloss Plön. Dort spielen wir gemeinsam mit dem Junior-Orchester und den „Musik ist Klasse“ Kindern aus Ascheberg, Plön und Schönberg „Alle meine Töne“ und „Langsam“ aus der „Ersten Plöner Musik“ und „Dream-Like“ und „Play And Shout“ aus den Mosaik-Stücken.
Anschließend spielen wir unser Programm, das wir auch in Polen geprobt und gespielt haben: „Mila Sophie“ mit den Sätzen „1. Ruhelos“, „2. Traumhaft“, „3. Geheimnisvoll“, „Musik mit Kino im Kopf“ mit den Sätzen „1. SOS“, „2. Alarm“ und schließlich „Skyfall“ und „Cha-Cha-Chance“.

Advertisements